Anmeldesystem zur Kinderbetreuung

Kinderbetreuung21. November 2017

Die Fraktionen der Krotzebojer Grünen und der Freien Demokraten haben zur Sitzung der Gemeindevertretung am 1. Dezember einen Antrag eingereicht, der die Einführung eines verbindlichen und einheitlichen Anmeldesystems für die Kinderbetreuung in Großkrotzenburg zum Ziel hat. Das System soll nach Möglichkeit internetbasiert sein und zu Beginn des kommenden Kindergartenjahres in Betrieb genommen werden.

Eltern soll damit die Möglichkeit geboten werden, sich über die unterschiedlichen Angebote der Kinderbetreuung in Großkrotzenburg zu informieren und sich für Plätze in den Einrichtungen anzumelden.

Bisher mussten sich die Eltern direkt bei den verschiedenen Trägern informieren und anmelden. Um sicher zu gehen, dass ihre Kinder auch einen Betreuungsplatz erhalten, meldeten Eltern oftmals ihren Bedarf bei mehreren Einrichtungen an.

Ein einheitliches Informations- und Anmeldesystem würde sowohl auf Seiten der Eltern als auch auf Seiten der Träger und der Gemeindeverwaltung deutliche Erleichterungen und Verbesserungen bringen. Mit den freien Trägern der Kinderbetreuungseinrichtungen müsste die Gemeinde dafür erforderliche Vereinbarungen treffen.

Wie ein solches System in der Realisierung aussieht, kann am Beispiel der Stadt Heusenstamm (https://webkita.ekom21.de/heusenstamm) besichtigt werden.

Beispiel Heusenstamm

Antrag Einheitliche Anmeldung zur Kinderbetreuung