Alexander Noll

 

Alexander Noll
  • Beigeordneter im Gemeindevorstand
  • Vorsitzender der FDP-Kreistagsfraktion

1960 geboren wohnt Alexander Noll seit 1967 in Großkrotzenburg. Er ist Dozent für Ökonomie an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung (HfPV).

In den Jahren seiner politischen Tätigkeit hat er verschiedene Funktionen in der FDP-Hessen wahrgenommen. Von 2009 – 2014 war er Abgeordneter im Hessischen Landtag und finanzpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion. Derzeit ist er Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises und Beigeordneter der Gemeinde Großkrotzenburg.

Seine Freizeit verbringt er gern mit Reisen. Seine Leidenschaft ist es, zuhause zu kochen. Ansonsten ist er ein Fan von anspruchsvoller Science Fiction als Buch oder Film. Der wöchentliche „Tatort“ gehört zu seinem Leben.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind Haushalt und Finanzen.

Politik braucht Kompetenz und Erfahrung. Großkrotzenburg braucht dauerhaft gesunde Finanzen.

Das heißt für ihn:

Zurückhaltung bei neuen Aufgaben und konsequentes wirtschaftliches Vorgehen
in allen kommunalen Bereichen.