Anka Schmidt

Anka Schmidt

Als Diplom-Designerin fand sie ihren beruflichen Weg in der Werbung und leitete u. a. als Creative Director über 20 Jahre lang die kreativen Geschicke einer Dialog-Kommunikationsagentur. Nach Großkrotzenburg verschlug es sie der Liebe wegen Mitte der Neunzigerjahre. 

Ehrenamtliches Engagement gehört für sie seit jeher dazu: ob in der Elternvertretung der Grundschule, dem Engagement an der Kreuzburg, dem Aufbau der Ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe Großkrotzenburg, dem Einsatz als Laienrichterin am Landgericht Hanau – und zukünftig womöglich mit vollem Elan  in der Gemeindevertretung. 


Motiviert durch unendliche Neugier am Leben und Lust auf neue Erfahrungen findet sie inzwischen ihre berufliche Bestimmung im sozialen Bereich, wo sie u. a als Dozentin und Coach Jugendliche und junge Erwachsene in der Berufsvorbereitung auf den Weg in Ausbildung/Beruf begleitet.

Und wenn sie mal frei hat, dann finden Sie sie unterwegs in der Natur, im Garten mit einem Buch in der Hand oder am Herd, wo sie sehr gerne ihre erwachsene Tochter und ihre Freunde bekocht. Auch im Kabarett oder in einem Museum können Sie sie entdecken, denn ohne Kunst und Kultur ist sie nicht lebensfähig.

Mein Hang zur Freiheit, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung verbietet es mir, mich einer Partei anzuschließen. Als unabhängige Kandidatin auf der Liste der FDP antreten zu dürfen, ist für mich eine besondere Ehre.

Als Netzwerkerin mit analytischer Denke, pragmatischer Handlungsweise und zielgerichtetem Durchsetzungsvermögen sieht sie ihren Platz in der Gemeindevertretung an einer Stelle, wo richtig „rangeklotzt“ werden muss. Ihre Erfahrung aus der langen Zeit in der Werbung, wo sie sich für jeden neuen Kunden in die verschiedensten Themen und Bereiche einarbeiten musste, gibt ihr die Sicherheit, dass sie schnell, kompetent und mit ganzem Herzen ihren Wählerauftrag erfüllen wird. Für Ihre Stimme bedankt sie sich mit vollem Einsatz,

versprochen!